Kostenloser Versand überall in Europa
Warum brauchen Sie einen tragbaren Aschenbecher?

Warum brauchen Sie einen tragbaren Aschenbecher?

Die freie Natur - Mutter Erde. Ein großartiger Ort zum Rauchen, wie auch immer Sie es nennen wollen. Der Gang in die Natur war für viele von uns in den letzten 18 Monaten der Einschränkungen und Abriegelungen die Rettung. Raucher, Nichtraucher und Kiffer sind alle willkommen. Aber es gibt eine Sache, in der die Natur nicht sehr gut ist: ein Aschenbecher. Ganz im Ernst.
Und das ist nur einer der Gründe, warum wir uns heute mit dem bescheidenen tragbaren Aschenbecher beschäftigen...
Wahrscheinlich rauchen Sie nicht nur zu Hause, es sei denn, Sie sind die genaue Definition eines Kiffers, der nur auf der Couch sitzt. Ein Aschenbecher, den Sie in Ihre Tasche oder Ihr Portemonnaie stecken oder an Ihrem Schlüsselbund tragen können, ist ein unverzichtbarer Bestandteil Ihrer Rauchausrüstung, wenn Sie unterwegs sind.

Hier sind einige weitere gute Gründe, in einen Taschenaschenbecher zu investieren:

Grund 1: Nach draußen gehen und keine Spuren hinterlassen

Es gibt eine Reihe von Regeln für einen respektvollen, ethischen und verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur, egal ob Sie campen, wandern, mountainbiken, Ski fahren, surfen oder einfach nur eine schöne Aussicht genießen. Mindestens drei davon werden gebrochen, wenn Asche, Kippen und Kakerlaken die freie Natur verschmutzen.
Außerdem kann rücksichtsloses Rauchen Wald- und Flächenbrände verursachen.
Nehmen Sie einen Reise- oder Taschenaschenbecher mit, um Ihre Asche und Zigarettenreste sorgfältig aufzufangen (und irgendwo zu entsorgen) und die Natur so zu hinterlassen, wie Sie sie vorgefunden haben.

Grund 2: Vermeiden Sie Strafen für Umweltverschmutzung

Eine der häufigsten Arten von Müll sind Zigarettenstummel. Die Staaten investieren Millionen von Dollar, um sie zu beseitigen. Aus diesem Grund haben alle Staaten Gesetze gegen die Vermüllung. Die tatsächlichen Gesetze und Strafen unterscheiden sich jedoch erheblich von Staat zu Staat.

Grund 3: Es gibt weniger öffentliche Aschenbecher

Mit dem Hund spazieren gehen, auf den Bus warten, sich vor einer Bar eine Zigarette anzünden, eine Rauchpause bei der Arbeit einlegen...
Alles Situationen, in denen Sie regelmäßig in der Öffentlichkeit rauchen könnten. (Zumindest Zigaretten.)
Wenn man heutzutage in der Öffentlichkeit raucht, kann man sich jedoch nicht immer darauf verlassen, einen Aschenbecher zu finden. Und wenn Sie auf der Straße einen Joint rauchen, werden Sie wahrscheinlich noch weiter von einem öffentlichen Aschenbecher entfernt rauchen.
Wie dem auch sei, wenn Sie einen tragbaren Aschenbecher bei sich haben, müssen Sie keine Abfälle hinterlassen.

Grund 4: Besuch bei nichtrauchenden Freunden oder Verwandten

Wir alle haben Freunde oder Familienmitglieder, die nicht gerne rauchen, sei es wegen des Kiffens oder wegen des Nikotins. Der Geruch stört sie. Oder sie haben nichts dagegen und weigern sich einfach, mitzumachen. Wenn Sie zu Besuch kommen, rauchen Sie also im Garten oder auf der Straße.
Da wäre ein tragbarer Aschenbecher sehr nützlich. Damit entfällt auch die Notwendigkeit, einen Becher auszuleihen oder in einer Pflanze stecken zu bleiben. Und wenn Ihr Aschenbecher einen luftdichten Deckel hat, können Sie die Asche mit nach Hause nehmen, um Ihren eigenen Müll zu verunreinigen und nicht den der anderen. Was, seien wir ehrlich, nur höflich ist.

Grund 5: Die Umwelt

Für manche Kiffer ist das vielleicht nicht so wichtig (aber wenn Sie einen Spliff oder Blunt rauchen, lesen Sie weiter). Der Abfall eines gerauchten Joints, insbesondere wenn er mit chemiefreien Blättern gerollt wurde, ist normalerweise biologisch abbaubar.
Zigarettenstummel sind jedoch ein erheblicher Umweltverschmutzer. Nur etwa ein Drittel der Stummel wird entsorgt. Nikotin und Schwermetalle gelangen in den Boden und in die Flüsse und schließlich in die Ozeane.

Dies hat eine Reihe negativer Auswirkungen auf die aquatische und nicht aquatische Tier- und Pflanzenwelt. Außerdem werden Zigarettenstummel aus Zelluloseacetat nicht abgebaut, was zu einer Verunreinigung durch Mikroplastik führt. Und es gibt noch mehr negative Auswirkungen.
Es gibt also wirklich keinen Grund, das Problem zu verschärfen, wenn tragbare Aschenbecher preiswert und im Internet frei erhältlich sind.

Deutscher Support


Ein engagiertes Team beantwortet alle deine Fragen

Sichere Bezahlung

Alle unsere Zahlungen sind 100% sicher und verschlüsselt

Rückgabe

Nicht zufrieden? Rückerstattung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt.

Verfolgter Versand

Verfolge einfach Deine bestellung, um zu wissen, wann sie ankommt.